Kompostier-Aktion

Vor kurzem haben wir unseren Komposter geleert. Ein Jahr lang haben wir Gemüseabfall, Eierschalen und Rasenschnitt gesammelt und kompostiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: circa 50 Liter hochwertigen Humus haben wir jetzt zum Düngen, und das nur aus Abfällen:

Kompost Spannend war auch zu sehen, wieviele Krabbeltiere sich im Komposter befinden:

Tausendfüssler:

006 Ganz viele Kellerasseln und Regenwürmer:

002Und eine sehr außergewöhnliche Schnecke, so eine hab ich bisher noch nicht entdeckt:

017Auch außerhalb des Komposter erwacht alles zum Leben…unser Teich ist zum Beispiel voller Kaulquappen, obwohl ich gar keinen Froschlaich bemerkt habe^^

011

Schreibe einen Kommentar