Erste Zitronenernte

Nachdem wir 1,5 Jahre unser Zitronenbäumchen gehegt und gepflegt haben und es die Schwiegereltern 2 Winter lang in ihrem Wintergarten in Schutz genommen haben, konnten wir nun die ersten Biozitronen ernten 🙂

Biozitronen

Noch mal eine kleine Fotorückschau

ZitronenknospenDie Bütenknospen im Frühjahr. Sobald sie geblüht haben, hab ich sie zur Sicherheit mit einem Pinsel bestäubt.

Dann die ersten kleinen grünen Zitrönchen:

ZitronenbaumUnd so sehen sie aufgeschnitten aus:

Selbstgezogene ZitronenVon drei Zitronen hab ich dann leckeren Zitronenkuchen gebacken. Benutzt hab ich die abgeriebene Schale (garantiert unbespritzt) und den Saft.

ZitronenschaleBeim Reiben hat man richtig gemerkt, wie frisch die Zitronen sind, weil die Schale noch total saftig ist.

Als Rezept hab ich ein normales Zitronenkuchenrezept genommen:

350g Zucker

350g Mehl

350g Butter

Vanillezucker

1 Päckchen Backpulver

6 Eier

3 Biozitronen

Dann alles gut verrühren:

007

Ab in den Ofen und fertig ist der Biozitronenkuchen:

Zitronenkuchen

Ein paar Zitronen hängen noch am Bäumchen, da wird vielleicht Limonade draus gemacht. Ich bin mal gespannt, ob es dieses Jahr noch mal blüht!

Wenn jemand Erfahrungen mit Zitrusbäumen hat, wär ich dankbar für ein paar Tips von euch.

Schreibe einen Kommentar