Vitamingetränk

Wir können uns vor lauter Johannisbeeren gar nicht mehr retten.

Zwei Kilo hab ich geerntet….und das war nur der kleine Strauch!

 rote Johannisbeeren

Und immer nur Gelee kochen ist ja auch langweilig. Deswegen hab ich mich diesmal für Johannisbeersaft entschieden. Dafür hab ich die Beeren mit ein wenig Zucker eingekocht und dann durch ein feines Sieb passiert.010

In Flaschen gefüllt und fertig ist die Vitaminbombe.

 Johannisbeersaft

Einen kleinen Schluck mit ins Sprudelwasser geben –> ein super Erfrischungsgetränk und gesund noch dazu 🙂

 

 

1 Kommentar

Liebe Stefanie, …hmmm, lecker Rezepte und schöne Fotos! Werde heute deine Curry-Zucchinisuppe ausprobieren und bin sicher, es wird lecker munden 😉 Bin selbst leidenschaftliche Hobby-Köchin, Gärtnerin, Kräuterhexe und auch in kreativen Berufen zuhause. Wünsche dir noch einen wunderbaren Sommer! Beste Grüße aus Verden von Susanne

Schreibe einen Kommentar