Tomaten auf den Augen

Ich hab gestern mal Tomaten-Bestandaufnahme gemacht und festgestellt, dass wir 42(!) Tomatenpflanzen haben 😀

Die Sorten Harzfeuer, Chicco Rosso (Coctailtomate) und Cherrola (Coctailtomate) hab ich selbst aus Samen gezogen, dann hab ich noch 3 Eiertomaten, 4 Fleischtomaten, 2 Strauchtomaten und 2 Romatomaten dazugekauft.

Die erste Tomate im Gewächshaus blüht auch schon:

Tomatenblüte

Im Tomatenhäuschen haben 9 Tomaten Platz gefunden und es ist noch ein wenig Platz für die Melonen. Tomatenpflanzen

Die restlichen, selbstgezogenen Pflänzchen stehen im Freisitz, der auch fast wie ein Gewächshaus ist:

 Tomatenaufzucht

Ganz vorne sieht man noch die Chilipflänzchen und die Paprikas!

Die Tomaten müssen regelmäßig gedüngt werden, da sie viele Nährstoffe brauchen. Ich nehm da organischen Tomatendünger, den man auch für Paprikas, Gurken und Melonen benutzen kann.

Gestern hab ich die Tomaten ausgegeizt, da die Seitentriebe den Pflanzen zu viel Kraft kosten.

Ab Juli kann dann hoffentlich geerntet werden…ich freu mich jetzt schon drauf…die Tomatenwasserbomben aus dem Supermarkt können da geschmacklich nicht mithalten!

 

Schreibe einen Kommentar